1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zwei Drucker unter WIN98SE

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Lea, 9. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lea

    Lea ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    7
    Ich betreibe zwei Drucker unter Windows 98 SE mittels Umschaltbox.
    Einen älteren Star Laserprinter 8II und einen HP Deskjet 910.
    Den HP DJ 910 habe ich jetzt durch einen neuen HP Deskjet 959c ersetzt.
    Seither druckt der Star Laserprinter nur mehr wirres Zeug.
    Auch eine Deinstallation des DJ 959c ändert nichts am Vehalten des Lasers.
    Auf einem Win 95-PC druckt der Laser nach wie vor einwandfrei.
    Wer kann mir helfen ?
     
  2. Lea

    Lea ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    7
    Der Tipp im BIOS die Option SPP anstelle ECP/ECC einzustellen hat gewirkt. Der Star Laserprinter 8II druckt jetzt wieder normal wie vorher.
    DANKE !
     
  3. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Folgendes, das Problem liegt warscheinlich bei der Umschaltbox.

    1. Sie können versuchen bei ausgeschaltetem PC die Umschaltbox auf den Modus Laserdrucker einstellen (Stellung A oder B), und dann den PC mit eingeschaltetem Drucker die Sache zum Laufen bringen.

    2. Die Umschaltbox unterstützt nicht den Modus bidirektionaler Druck wie das bei neueren Drucker der Fall ist. Also an einer Umschaltbox müssen Drucker hängen, die auch die nicht-direktionalen Druck-Modi beherrschen. Eventuell müssen sie die bidirektionale Option für den Laser-Jet wieder zurücksetzen. Ich vemute fast das das die Ursache für die Druckprobleme ist.

    3. Im BIOS können sie versuchsweise die Option SPP statt ECP/ECC eingeben.

    4. Sie können sich (sofern vorhanden) über USB eine Druckerschnittstelle für den HP einrichten und diesen dort betreiben. Das wäre die eleganteste Lösung.

    Schönes Wochenende
    und viel Erfolg
    Cheetah

    Manchmal treten solche Probleme auch auf, wenn a) das Printerkabel defekt ist, oder wenn die Kabel zu lang sind, dürfte aber in Ihrem Fall bedeutungslos sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen