1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Zwei Fragen nach Installation

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Bruder Bop, 11. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bruder Bop

    Bruder Bop Kbyte

    Hallo allerseits! :)

    Nachdem ich Knoppix 3.7 eine Weile getestet habe, habe ich es mir nun fest installiert. Vorher hatte ich mir ein Homeverzeichnis auf einen USB-Stick angelegt, welches bei der Installation auf Festplatte auch kopiert und übernommen hatte. Nach problemloser Installation begrüßte mich also mein komplett eingerichtetes System. Jubel!! :bet:

    Allerdings stellen sich mir nun zwei Fragen:

    a) Den USB-Stick mit dem Homeverzeichnis von früher nutze ich natürlich nicht mehr. Wozu auch? Trotzdem erscheint beim Set up regelmäßig der Hinweis, dass FAT32 kein gutes Dateisystem für ein Homeverzeichnis ist. Ich solle doch ext3 nehmen. Was soll das? USB-Stick ist nicht mehr und das Homeverzeichnis hat das Dateisystem ext3!

    b)Ich habe Sound onboard, welches beim Betrieb von CD auch geklappt hat. Auch wenn ich mich als Root einlogge, kann ich z.B die Systemklänge hören. Als normaler User nicht. Wie kann ich das ändern?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Gruß
    Bruder Bop
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen