1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

zwei graphikkarten???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cicer, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    Hallo zusammen,

    mir ist da gerade eine interessante Idee gekommen, ist es möglich zwei (oder gar mehr) Garphikkarten auf ein Motherboard zu setzten, man könnte ja dann auch zwei bildschirme anschleißen??:cool:

    wäre mal interessant das zu erfahren....:rolleyes:

    gruß cicer
     
  2. AmdFreak19

    AmdFreak19 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Natürlich ist das möglich Zb: 2 Geforce Über Pci Express Du Brauchst nur Ein Passendes Sli Mainboard.Es sind Sogar 4 Grafikkarten Möglich.Das nennt man Quad Power von Ati.Oh Man Wahnsinn.Und Ausserdem brauchst du noch nicht mal 2 monitore Anschliessen.Google mal ein Wenig durch die welt Du wirst interresante sachen finden.

    Gruss Amd
     
  3. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    hm...:grübel:

    ich hab hier agp-karte und ne uralt PCI-karte, das geht dann wohl nicht zusammen oder?
    einfcah ausprobieren will ichs halt net, da is mir meine hardware zu wertvoll :D

    muss mal auch noch in der bedienungsanleitung von meim Mobo nachschaun, oder gibts da eher keine probleme?

    gruß Cicer
     
  4. AmdFreak19

    AmdFreak19 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Also das geht Defenitiv Nicht. Du Brauchst Ein SLI Fähiges Motherboard.Und 2 Gleiche Grafikkarten.Zb: 2 Geforce Oder 2 Ati.
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725

    also: das kann man so leider :ironie: nicht stehen lassen.

    es gibt zwei Technicken:
    eine von Nvidia ( SLI) und eine von ATI ( Crossfire).

    das funktioniert allerdings nur auf Mainboards,die PCIe fähig sind, und den passenden Chip verbaut haben.

    Bei Nvidia den Nforce 4 SLI xxx oder bei ATI der Xpress 3200.

    Ausserdem muss das Board 2 PCIe slots bereitstellen ( was bei den von mir genannten Chips gegeben ist)

    Bei Nvidia werden die Karten mithilfe einer SLI Bridge verbunden.


    Bei ATI muss eine Masterkarte vorhanden sein. ATI verbindet das ganze mithilfe eines Kabels über einen der 2 DVI Ports.

    Bei beiden Technicken müssen es Karten der gleichen Reihe sein.

    Also zum beispiel 2 x 6600GT ( Nvidia) oder 2 x 1800XT ( ATI).
    Das verbinden 2er verschiedener Karten ist unmöglich ( zum Beispiel 6600 und 7900GT).

    so ich hoffe das war ausführlich genug ;) und du verstehst nicht nur :bahnhof: .
    Bei Fragen einfach melden.

    FlipFlop

    PS: @AMDfreak: versuch mal 2 ATI KArten auf nem SLI Board zu starten, das wir nicht klappen, genauso wenig wie andersrum...
     
  6. AmdFreak19

    AmdFreak19 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Das war natürlich ausführlich erklärt.Aber das man 2 gleiche karten braucht habe ich erwähnt :baeh:und das man für nvidia sli und für ati crossfire braucht meinte ich ja sagte es nur nicht:ironie:
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja, aber das hast du erst geschrieben, als ich mit meinem BEitrag beschäftigt war ;)
    und hättest du das voher erwähnt, wäre der TO nicht auf die sehr orginelle idee gekommen eine AGP und eine PCI Karte zusammenzustöpseln gekommen :D
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    was ihr hier mal wieder zusammenschreibt, ist echt gruselig! ihr seid auf die Welt gekommen und es gab nur "SLI" und "Crossfire" ?

    mit gewissen Einschränkungen gehen auch AGP- und PCI-Karten (nicht PCI-Express) zusammen! aber ohne OS und Karten zu kennen, bleibt nur der Rat: probier's aus!

    nur so ... :rolleyes:
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @scasi: nein, es gab auch die technik von Voodo 3D, nur das war noch nicht so meine Generation.


    meinst du mit der Möglichkeit die Dual Link fähigkeit via PCI und AGP Karte?
     
  10. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    > die Dual Link fähigkeit via PCI und AGP Karte?

    da ich keine Ahnung habe, was das sein soll, wohl nicht! erklär doch mal!
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    meines wissens geht es doch,eine AGP und eine PCI grafikakrte zusammen laufen zu lassen, eine ( die AGP) ist dabei die Hauptkarte.
    Man kann dan die PCI karte dazu nutzen, um dort einen 2ten Monitor anzuschließen
     
  12. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    klar geht das, sag ich doch - "Dual Link" ist aber wieder was anderes ...
     
  13. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja, da hast du recht, aber ich wusste gerade nicht wie das hei´ßt ;)
     
  14. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    ok jetzt siehst wirklich so aus: :bahnhof:

    also mal was generelles, da ich noch nicht geschaut hab ob mein mainboard eine eurer so zahlreich aufgeführten funktionen unterstützt: kann da irgendwas passieren, wenn ich das einfach mal ausprobier?? ich mein kann ich damit mein mainbaord beschädigen oder auch die graka??

    so und jetzt noch um das hier zu vervollständigen:
    mobo: kp. auf jeden fall ein ATX mit nem P3 drauf
    graka: ATI 3D Rage mit 8MB (AGP)
    2. graka: nVidia Diamond Multimedia mit 4MB (1997) (PCI)
    Betriebssystem: Windwos 95, kommt aber bald Win 98 wieder drauf und Linux (wenns da drauf läuft:D)
    (is mein Experimentierrechner, von meim anderen lass ich lieber die fnger weg :D)

    aber wie gesagt nur so eine Idee bei der michs halt interessieren würde obs klappt..

    gruß cicer
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Moin!
    Es kann überhaupt nichts passieren, wenn eine AGP- und eine PCI-Karte in einem Rechner hängen. Höchstens, daß Du beim Booten evtl. nur auf einem Monitor was siehst, weil im Bios immer eine der Karten als Hauptkarte eingestellt werden muß.
    In Windows oder Linux kannst Du dann meist irgendwie konfigurieren, wie und was auf den einzelnen Karten dargestellt werden soll.

    In meinem Zweitrechner hatte ich spaßeshalber auch mal eine GeForce4mx(AGP) und eine ATI Mach64(PCI) zusammen drin, weil Linux beim Kartenwechsel einfach nicht mehr booten wollte. Mit beiden Karten ging es dann.

    2 Bildschirme kann man aber heutzutage sowieso an jede Karte anschließen.

    Gruß, andreas
     
  16. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    ok dann werd ich das sicher demnächst mal ausprobieren...:D


    hm :grübel: bei meiner Graka (vom guten/aktuellen PC) kann man zwar schon zwei stück anschließen, aber eben einen am VGA-Anschluss und einen am DVI...:confused:

    gruß cicer
     
  17. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja und was ist da so schlimm drann`?
     
  18. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731

    Dafür gibt es bei fast jeder Karte Adapter, die den DVI Anschluß auf VGA-Stecker umpolen. Es kann dir doch vollkommen egal sein wie der PC dann von hinten aussieht.
     
  19. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    okok natürlich sind das dann zwei bildschirme!!!:rolleyes:

    bei mir is nur so, das ich erst mal schaun müsste ob ich son adapter mit meiner graka dazu bekommen hab...aber is ja auch vollkommen egal !

    gruß cicer
     
  20. devilmay

    devilmay Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    Hallo zusammen, ich hab für einen Kunden bereits 3 PC´s mit jeweils 3 Grafikkarten konfiguriert, wobei eine logischerweise ein AGP war. Die anderen beiden waren Voodoo 3 Karten. Zum Test und aus neugier habe ich alle PCI-Slots mit Voodoo Karten belegt und es alles hat wunderbar funktioniert. (Eine AGP Matrox Dualhead und 5 Voodoo 3 Karten - sprich: 7 Monitore) Ich musste vorher ein bisschen probieren welche PCI Karten funktionieren - z.B. bei Matrox als PCI (mehr als eine) gab es Probleme. Die Kisten laufen alle mit Win2000. Wen es interessiert warum das ganze gemacht wurde: Der Herr ist ca. 70 Jahre und sein größtest Hobby ist die Börse nun kann er alle möglichen Kurse parallel verfolgen.
    Ist definitiv nichts zur Leistungssteigerung aber mit seinem PC kann man auch mehr machen als nur spielen und wer lediglich seinen Desktop erweitern will soll sich bei Ebay nach ner Voodoo 3 umgucken ... .
    Schade das ich meine verkauft habe :rolleyes:


    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen