1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zwei IBM-PLatten anschliessen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von scully99, 5. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scully99

    scully99 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe eine 40 GB IBM als Masterplatte laufen gehabt und eine 6 GB als Slave; jetzt wollte ich die Slave Platte austauschen gegen eine größere, habe die selben Jumpereinstellungen verwedet - aber das einzige, was passiert, ist ein regelmäßiges Geräusch (wie ein KLack-Klack-Klack, beginnt kurz nach dem Anschalten) und der PC erkennt keine der beiden Platten. Was könnte da passiert sein?

    Danke,
    Juliane
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wenn die Klack-Geräusche macht ist sie defekt, vermutlich bei eBay ersteigert oder vom Flohmarkt. Wenn neu gekauft wahrscheinlich Transportschaden.

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. Gast

    Gast Guest

  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    IDE-Kabel von der Platte abziehen und nur Stromkabel ran dann Rechner einschalten .
    Startet die Platte nicht ist sie hinüber - umtauschen !

    Wenn doch anderes IDE-Kabel benutzen - zum Testen ein älteres 40adriges benutzen denn da muß das Ding dran funzen denn die Anschluposition ist dort egal
     
  5. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @scully99

    sieh dir mal den link an zur jumperung bei den deskstar

    http://eshop.macsales.com/Tech/manuals/idehdsettings/IBM72.pdf

    mal davon ausgehend, das es ein wirklich neue platte ist, besteht die gute möglichkeit mit der cableselect-jumperstellung der neuen platte, das hinzubekommen. deine ide-kabel sollten das auch schon verarbeiten können bei dem kaufdatum.

    wichtig dabei ist nur, die neue platte, die ja als "slave" laufen soll am grauen ata-anschluss anzuschliessen. (blau an den port vom motherboard, schwarz an den master)

    viel glück und gruss
     
  6. scully99

    scully99 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    also Prozessor ist AMD Athlon 900 MHZ, motherboard weiß ich leider nicht (2001 gekauft). (Wo kann ich das eventuell nachlesen/finden?)
    Festplatte alt: 41 GB, Deskstar
    Festplatte neu: 76 GB, Deskstar


    Es gibt ja vier verschiedene Möglichkeiten, die Jumper zu setzen, allerdings habe ich die neue mal alleine als Master laufen lassen, und das war dasselbe Problem. Ich habe zusammen die Master als device0, Slave als device 1 in der Konfiguration für 16Head laufen lassen.
    Sonst hängt noch ein 3.5"Diskettenlaufwerk dran.

    danke für die Hilfe,
    Juliane
     
  7. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Wie heisst den die Neue genau? IBM hat normalerweise recht genaue Anleitungen.

    Ansonsten sollte es eigentlich funktionieren, wenn man einfach auf Device1 (Slave) einstellt.

    BTW: was hast du für ein Mainboard? Wie alt ist es? Möglicherweise kommt es mit der Größe der Platte nicht klar.
    Was hast du sonst noch für Laufwerke angeschlossen (2. IDE-Strang)
     
  8. scully99

    scully99 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    9
    Rechner aus. Keine sichtbaren Beschädigungen. Soweit alles klar.

    Doch was die Jumpersetzung anbelangt bin ich mir nicht sicher.

    Die Masterplatte und die neue Slaveplatte haben die selben Konfigurationsmöglichkeiten: 16 Heads; 15 Heads; 32GB Clip; auto spin disable. Die Masterplatte ist im 16 Heads, Device 0(Master) Modus eingestellt.

    Die alte Slaveplatte hat: Normal use; 7.9GB only; "GB clip; auto spin disable. Diese war nach der normal use Konfig, Device 1(Slave) eingestellt.

    Wenn ich nur eine - die Masterplatte - laufen lasse, ist alles ok.

    Wie setze ich nun die Jumper der neuen Slaveplatte?
    Und wo liegen die Unterschiede der Konfigurationsmodi der alten und neuen Slaveplatte?


    Juliane
     
  9. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich hoffe, du hast sofort den Rechner abgeschaltet!

    Erst mal: hast du die richtigen (beiliegenden) Schrauben verwendet? Wenn die zu lang sind kann man beim eindrehen die Plattine der HD beschädigen. Untersuch mal die Platten auf sichtbare Beschädigungen (Dellen, abgeplatzer/gesprungener Kunststoff, Schmorstellen,...)

    Wenn alles soweit OK ist schau nach ob du möglicherweise die Jumper nicht richtig eingesteckt hast. Jedes Plattenmodell wird anders eingestellt.

    Wenn das auch OK ist, dann teste mal nur mit einer Platte. Wenn die geht bau' die andere ein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen