1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zwei Partitionen zusammen legen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von reinsle, 27. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reinsle

    reinsle ROM

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    meine Partition mit WinXP ist voll.
    Jetzt möchte ich gerne eine zweite Partition mit der ersten zusammen legen.

    Geht das, ohne dass ich die Festplatte neu formatieren muss.
    Gibt es ein Tool, welches dass beim Betrieb machen kann.

    Vielen Dank für Eure Hilfe...

    Grüße
    Robert
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mit Partition Magic geht das. Es ist aber bekannt, dass diese Aktion des Partitionen-Zusammenführens zu den gefährlichsten gehört. Wenn du sichergehen wiilst, dann sicherst du die Daten der zweiten Partition,l öschst diese und vergrößerst dann die erste Partition um den freigewordenen Speicherplatz.
     
  3. reinsle

    reinsle ROM

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    6
    Also, ich sichere den Inhalt der zweiten Partition (Laufwerk D:).
    Wie kann ich jetzt die Partition C um D erweitern.
    Muss ich D löschen?
     
  4. Bubikopf

    Bubikopf Guest

    Habe Partitions Magic nicht auf meinen PC, hlaube aber, dass es einen Schalter gibt mit zusammenführen.
    Aber Achtung, Partitions Magic nur ab Version 8 benutzen. Bei Version 7 hatte ich Probleme mit XP
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ja, nach dem Sichern erst D: löschen und dann C: vergrößern.
     
  6. reinsle

    reinsle ROM

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    6
    Gibt es ein Windows XP eigenes Programm, mit dem man dies erledigen kann?
     
  7. Bubikopf

    Bubikopf Guest

    In System gibt es meines erachtens nach kein Programm, ohne auch die Daten auf C:\ zu verlieren. Im "Opensource", also Freeware, kenne ich mich noch nicht so gut aus.
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Nein, das Vergößern der Systempartition C: beherrscht die Windows-Datenträgerverwaltung unter XP nicht.
     
  9. reinsle

    reinsle ROM

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    6
    Welches Programm beherrscht denn diese Funktion?
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn du schon mal eine Knoppix-CD gebootet hast, dann hast du vielleicht das Programm QTParted gesehen, welches grafisch stark an den kommerziellen Marktführer Partition Magic angelehnt ist. Mit QtParted hast du eine preiswerte Alternative. Vielleicht besitzt du ja eine Knoppix-CD.
     
  11. Bubikopf

    Bubikopf Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen