1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

zwei Patitionen als eine

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von releaser, 10. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. releaser

    releaser Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Hi,

    ich hab eigentlich eine 160 GB Festplatte. Nachdem ich meinen PC formatiert habe und Windows xp neu installiert ist, ist meine Festplatte nur noch 120 GB groß. Das ist mir erst garnicht aufgefallen aber als ich Service Pack 2 auch installiert habe, steht in der Verwaltung das eine Patition mit 120 GB und ein unpatitionierter Bereich von 40 GB besteht. Jetzt würde ich die 40 GB gerne noch der normalen Patition hinzufügen. Kann mir bitte jemand sage wie ich das richtig mache, oder was ich falsch gemacht habe???? :confused:

    Thx releaser
     
  2. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    tja, "falsch gemacht" hast du eigentlich nichts, nur kann Windows Festplatten größer als 120 GB nicht oder nur sehr schlecht handlen, deshalb wurde deine Platte bei der Formatierung so aufgeteilt. Den Unpartitionierten Bereich kannst du nicht zur anderen Partition hinzufügen, dazu müsste alles gelöscht werden, und nochma installieren , etc..... Ich empfehle dir, den Bereich einfach als zweite Partition zu nutzen, dazu musst die sie über Systemsteuerung->Verwaltung->Computerverwaltung und dort dann Datenträgerverwaltung neu formatieren (NUR den Bereich), dazu rechstklick auf die Festplatte, neue Partition erstellen, und dann die Größeneinstellungen lassen, die entsprechen dann dem Bereich.
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    falsch hast du garnichts gemacht - ausser vielleicht dass du nicht gleich eine sp2-cd zum installieren genommen hast. die 120 gb entstehen dadurch, dass windows ohne das entsprchende sp (bei xp ist das #1) den big-lba-modus nicht kann (der normale lba geht eben nur bis zu 128gb)

    als lösung:
    1) mit einem fremd-tool (partition magic, partition expert, xfdisk,...) die partition vergrössern.
    oder
    2) mit den kleineren partitionen leben und z.b. das profil auf das 2. laufwerk verlegen (erhöht die datensicherheit enorm)
     
  4. releaser

    releaser Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    10
    danke ihr habt mir ganzschön geholfen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen