Zwei PII-Rechner auf einen Zugang

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von ankeforever, 31. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hallo,

    mit dem Thema hab ich mich noch nicht so beschäftigt, also: Ich möchte die o.g. PCs zusammen auf einen DSL-Zugang friemeln. Beides PII, einer 233 MHz, der andere weiß ich leider nicht, sind nicht meine. Beide haben ne Netzwerkkarte, und ein DSL Modem ist auch da. Was brauche ich dafür noch und wie wird das gemacht? Einfach mal dumm gefragt, sorry ;) Andere Themen sind eher mein Ding...

    Danke für die Hilfe! :bet:
     
  2. tobiy

    tobiy Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    370
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Das Einfachste wäre, einen Router zu nehmen. Die Dinger kosten doch kaum noch was.
    Gruß, Magiceye
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Okay, so weit so gut! Folgende "weiterführende" Frage, geht das:
    Rechner 1: Steht beim Telefonanschluss, mit DSL Modem am Kabel (-> kein W-LAN)
    Rechner 2: Steht weit weg vom Tel. Anschluss, wo anders im Haus.
    Wenn man jetzt beiden einen USB Bluetooth Stick gibt, hat dann Rechner 2 zugriff auf das Modem? Möchte nämlich W-LAN möglichst vermeiden ;)
     
  5. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Wer bei einer Anfrage nicht einmal sein OS nennen kann, steuert mit WLAN / BT nur einen weiteren offenen Rechner für flächendeckendes Internet bei.
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Na super, wie gewonnen so zerronnen! :D PC 2 kommt in die gegenüber liegende Ecke des Hauses, anderes Stockwerk! (Ist ja nicht bei mir) Zu weit also für BT, bleibt echt nur noch WLAN!
    Hab mir mal tobiy's link angeschaut, so ein kleines LAN werd ich schon hinkriegen! ;) So hab ich den Aufbau bisher verstanden: Modem "ganz normal" per Kabel an die Wand. Router auch mit Kabel ans Modem. Rest ist denk ich klar. Aber noch ein paar kleine Fragen:
    - Brauche ich bei zwei PCs einen switch?
    - Worauf muss ich beim Router achten? und
    - was kommt in die Netzwerkkarten?

    Ist mir ja fast peinlich, aber ich hatte halt noch nie was damit zu tun, völliges Neuland für mich! Bedanke mich herzlich für eure Geduld! :D

    Oh entschuldigung, ist sonst nicht meine Art... PC1 Win98SE und PC2 Win2000Pro.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen