1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zweite Festplatte - nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von saarwolf, 20. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saarwolf

    saarwolf Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    Hallo!
    Habe mir zu meiner 60GB-Festplatte (Master) noch eine 80GB-Festplatte (als Slave) installiert. Die Festplatte wurde nur im Bios erkannt, nicht in Windows 98 / DOS. Also fdisk angeschmissen, als zweite Platte angemeldet. Doch nun zwei Probleme:
    1) Der PC läuft nicht mehr: Auf das Diskettenlaufwerk wird beim hochfahren versucht zuzugreifen, Windows fährt nicht mehr hoch.
    2) Die neue Festplatte wird in Bios korrekt, aber in fdisk nur mit ca. 12 oder 13 GB erkannt.
    Was tun? *g*
    Danke!!!
    Gruß, Wolfgang
     
  2. saarwolf

    saarwolf Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    Danke, hab ich so gemacht :-)
     
  3. saarwolf

    saarwolf Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    naja, du kennst mich nicht *bg*
    ich würds schaffen in 1 minute so ziemlich alles kaputtzumachen :-D
    außerdem blick ich nicht so ganz mit den partitionen durch:
    die alte platte war c:/d:/e: - die zweite soll nur f:, evtl. auch g: sein. aber er will sie unbedingt als d: - so ein sch... *g*
     
  4. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Platte abstöpsel, Update installieren, Bootdisk inklusive neuer FDisk-Version basteln, Festplatte anstöpseln, von Diskette booten, usw. eichendlich ganz einfach. Du machst das schon ;)
     
    buddy2002 gefällt das.
  5. saarwolf

    saarwolf Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    DAAANKEEE!!!!! Jetzt muss ich heut Abend nur noch schaun wie ich Windows wieder zum laufen kriege und diese Datei installiere. :-)
     
  6. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Dafür gibt es ein FDISK-Update sowohl für Win98 und WIN98SE.
    Dieses Update sorgt für die korrekte Erkennung der Platte über 64GB.
    Die Platte wird sonst 80GB modulo 64GB in Deinem Fall als ca. 12-13GB angezeigt.
    Hier der Link zur Knowledgebase von Microsoft.
    Achtung, der Link ist ab dem 1. Semikolon abgeschnitten, also die komplette Zeile ins Adressfeld Deines Browsers kopieren:

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;q263044

    Viel Erfolg,

    Sascha
     
    buddy2002 gefällt das.
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, wenn Du die zweite Platte nicht als D: haben willst, musst Du sie anders Partitionieren - keine primäre Partition einrichten, sondern nur eine erweiterte. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen