Zweite Oberfläche unter XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SRadtkektmpower, 12. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. :)
    Hallo,
    leider kenne ich mich mit Win XP nicht so gut aus.
    Ich würde gerne eine zweite Oberfläche in meinem laufenden Betriebsystem erstellen, damit meine Freundin Ihren "eigenen" Rechner hat.
    Kann mir da jemand was zu sagen/schreiben?
    Hat man bei der zweiten Oberfläche dann auf alle alten Programme Zugriff, oder muß ich sie neu installieren?
    Vielen Dank für Eure Mühe
    :bet:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Was du brauchst ist ein zweites Benutzerkonto. Die Windows-Hilfe enthält alle Infos dazu. Stichworte sind "Benutzer", "Benutzer und Kennwörter" und "Benutzerkonten".

    Ob die Programme im neuen Konto auch laufen hängt davon ab ob du sie "für alle Benutzer" installiert hast. Diese Option gibt es bei den meisten Installationsroutinen. Falls die Programme keine benutzerspezifischen Registry-Einträge brauchen reicht es auch die Startmenü-Verknüpfungen von deinem Konto in das neue zu kopieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen