1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zweiten PC ins Internet bringen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Kutzner, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kutzner

    Kutzner ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo an alle

    Folgendes

    Mein Dad hat sich einen PC gekauft. Damit will er ins Internet.
    Hab in meinem Zimmer einen DSL/ISDN Anschluß, darüber wollte ich den PC wenn es geht Drahtlos verbinden. (PC meines Dads ist ein Stockwerk höher) Die PC`s müssen auch getrennt ins Internet gehen können. Das heisst das mein PC aus sein kann und mein Dad sich trotzdem einwählen kann.

    Was brauche ich dafür an Hard und Software und wie kann ich das ganze realisieren???

    Danke im voraus

    Gruß Kutz

    EDIT: Ich gehe im Moment per T-onilne standard Modem ins Netz. Splitter hängt im Keller an der ISDN Anlage.
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    Modem = DSL-Modem, oder?

    Also du brauchst einfach nen WLAN-DSL-Router. Ob mit oder ohne Modem spielt preislich eigentlich keine Rolle.

    Gute Geräte gibt es z.B. von Netgear (WGT624) oder SMC (SMCWBR14-G2) oder du ersteigerst Dir bei ebay ein T-Com Sinus 1054, falls euer DSL-Anschluss von der Telekom sein sollte. Dein Vater braucht dann noch ne WLAN-Karte (PCI, USB). Du gehst dann in Zukunft per Kabel über den Router online.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen