zweites Betriebsprogramm auf zweite Fest

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von laie60, 28. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. laie60

    laie60 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    45
    Ich habe zwei Festplatten (Master und Slave). Auf der ersten ist Win XP Prof.
    Auf der 2. ist nichts. Sie scheint im Winexplorer auf und man kann auf sie Daten geben. Nun möchte ich Win98 Se auf die zweite Platte geben. Ich möchte aber verhindern, daß mir die win98SE-Installationscd womöglich die erste Festplatte überschreibt!!!!! Derzeit heißt die zweite Festplatte H:
    Auf diese soll installiert werden. Zeigt mir dann der Bootmanager von XP die beiden Platten wahlweise? Also wie komme ich zu meinem Win98SE auf der 2. Festplatte., wobei die 1. Festplatte nicht gelöscht werden darf. Danke für Antworten
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo laie60

    Also im Bootmanager werden die beiden Betriebssysteme nicht anzeigt, da sie auf verschiednen Festplatten sind. Dazu müsstest du im Bios die Bootreihenfolge umstellen.

    Wenn du verhindern willst, daß die Festplatte, wo Win XP Prof. drauf ist, gelöscht wird, dann deaktiviere diese im BIOS und führe dann die Installtion von Windows 98 SE durch.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen