1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zweites OK zum drucken vermeiden

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von heinz57g, 7. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heinz57g

    heinz57g Byte

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    10
    wenn ich (unter WIN98se, aber vermutlich aehnlich unter anderen systemen) aus egal welchem programm, und egal mit welchem meiner drucker als DEFAULT, auf DRUCKEN klicke, erscheint erst nochmal ein kleines pop-up fenster, in dem man den drucker nochmals ausdruecklich bestaetigen muss. erst danach beginnt der druck.

    es muss doch moeglich sein, dieses kleine fensterchen zu vermeiden, so dass, wenn man DRUCKEN klickt, auch wirklich der entspr default drucker sofort anspringt, oder?

    gruesse - heinz -
     
  2. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Drück doch auf das kleine Druckersymbol in den Symbolleisten oben dann wird der Prozess normalerweise umgangen... zB im IE, Office, Acrobat...
     
  3. heinz57g

    heinz57g Byte

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    10
    ne, gleicher effekt!

    gruesse - heinz -
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen