1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Zwischen XP und 98 geht nix mehr...

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Piranha7, 5. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo!

    Mein Problem: XP Home und 98 vernetzen... Ich habe bereits hier im Forum gelesen und auf www.windows-netzwerke.de alles nachgelesen und so ausgeführt... Trotzdem zeigt XP einfach an, dass kein Netzwerkkabel angeschlossen ist, obwohl das Crossover bei beiden drinsteckt... Was soll ich tun????

    Piranha
     
  2. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    ja sowas in der art hatte ich mir auch schon gedacht... muss mal schauen wann ich zeit finde... trotzdem bin ich immernoch für alle vorschläge dankbar!

    [EDIT 23.19]ERFOLGSERLEBNIS!!! Hab das grad nochmal probiert! Mit Erfolg! Ich habe im Netzwerk und im Gerätemanager wirklich alles rausgehauen, was irgendwie an der Karte hing, sowohl Modem, als auch NWK! Dann wieder in den gleichen Slot geschoben... Was ist passiert?? Über automatische Hardwareerkennung musste ich ihm nur noch sagen, wo der heruntergeladene Treiber lag und schon ging alles von allein... TCP/IP eingestellt und es funzt jetzt auf jeden Fall der Ping zu sich selbst... Jetzt muss ich mich mit dem nächsten Problem auseinandersetzen, dem Netzwerk zwischen 98 und XP ;-) Aber ich schaff das schon... CU und danke für den Tip![EDIT]
     
  3. hero_20

    hero_20 Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    19
    Mit Kontakten bei Netzwerkkabeln hab ich auch keine Ahnung. Netzwerk ist aber oft sowieso eine sehr empfindliche Sache.

    Bei einem Ähnlich problem wie bei dir hat es mir geholfen, die Grafikkarte überall raus zu schmeißen, Rechner runtergefahren und dann den Steckplatz gewechselt. Danach hab ich bei der Instalation nichts anders gemacht, doch diesmal lief es wie am Schnürchen und die Karte ging
     
  4. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    ich bin echt ratlos...

    ich hatte den treiber schon runtergeladen, auch installiert... nun sieht es wie folgt aus: im geräte manager wird die richtige netzwerkkarte betriebsbereit ohne fehler angezeigt... unter netzwerk aber wird die netzwerkkarte nicht gelistet und somit kann auch kein datenaustausch über tcp/ip erfolgen... nunja, wenn ich allerdings auf "hinzufügen" -> "netzwerkkarte" usw. gehe dann kann ich unter hersteller Xircom erstmal meine gar nicht finden... Dann gehe ich auf Diskette und wähle von dem heruntergeladenen Treiber die .inf-Datei. Nach einer kurzen Wartezeit bekomme ich in etwa folgende Meldung: "Sie haben ein Plug & Play Adapter ausgewählt. Schalten Sie den Computer aus, bauen Sie den Adapter ein und schalten Sie den Computer wieder ein." Die Karte ist aber schon längst im PCMCIA-Slot eingebaut... Auch ein Neustart nach dieser "Pseudo-Installation", die im ÜBrigen die Karte auch nicht im Netzwerk erscheinen lässt, hilft nicht! WAS SOLL ICH TUN????

    Noch was nebenbei: Der Kat5-Slot der Karte, wo das Netzwerkkabel rein kommt hat nur 4 Pole... Was hat das zu bedeuten, wo doch eigentlich 8 vorhanden sein sollten? Es ist nicht so, dass die Kontakte kaputt sind oder so, das soll so gehören... Die Pole sind so angeordnet:
    Kontakt, Kontakt, Kontakt, Leer, Kontakt, Leer, Leer, Leer, Leer

    Naja, Danke euch schonmal für eure Bemühungen, vielleicht hat ja jemand ne Idee für mich...
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Auf dem LINK hier findest Du den richtigen Treiber.:cool:
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hast du ein Notebook? Ist auf jeden Fall ein Treiberproblem.
     
  7. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    hi leute!

    ich habe jetzt noch mal rumprobiert und gemerkt, dass die netzwerkkarte/modem kombi über automatische hardware nur ein modem, aber keine netzwerkkarte installiert... auch manuell ist irgendwie nicht wirklich was zu machen...

    habt ihr nen rat für mich?

    karte: Xircom RealPort Ethernet 10/100+Modem 56 K (REM56G-100)

    thx schon mal...

    Piranha
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Shift-Taste gedrückt halten nach BIOS oder nach BIOS F8 drücken. Da kommt das Menü.
     
  9. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    was für ne tastenkombi muss man während des bootens drücken, dass man die windows-startoptionen wie u.a. abgesicherter modus auswählen kann?
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Fahre abgesichert hoch. Schau im Gerätemanager und lösche dann alles in der Netzkonfiguration. Neustart und Karte einbinden.
     
  11. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    ich habe gerade feststellen müssen, dass die Netzwerkkarte (98) samt Protokollen zwar unter Netzwerkverbindungen gelistet ist, sie aber im Gerätemanager nicht zu finden ist :-( Ich probiers mal mit nem Treiberupdate...
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Stelle die Übertragungsgeschwindigkeit der Netzkarte an beiden PC's fest ein.
    Ein großer Nachteil. Wenn du XP hochfährst und der W98-Rechner ist noch nicht bereit, startet XP keine Netzfunktionen. Klemme bei Problemen einen kleinen Switch dazwischen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen