1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Zwischenablage

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von BMBerlin, 18. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BMBerlin

    BMBerlin Kbyte

    Hi,
    wenn ich im IE6 bin und daraus einen Text über die Zwischenablage in z.B. WORD kopieren will, dann klappt das nur dann, wenn ich zuvor WORD gestartet habe.

    Ich kenne nun leider nicht den Zusammenhang mit der Zwischenablage. Kann mir das jemand erklären und vor allem: was muß ich tun, um nicht immer zuvor WORD oder was auch immer von Office zu starten?
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Ist bei mir genauso, sowohl hier als auch im Büro...:nixwissen:
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Also der kopierte Text (oder auch eine kopierte Datei) wird in der Zwischenablage gespeichert, bis er gelöscht oder durch erneutes Kopieren überschrieben wird. Normalerweise brauchst Du dafür nicht vorher Word zu starten. Unter Start - Programme - Zubehör - Systemprogramme gibt es (falls installiert) das Pogramm Zwischenabalge. Alternativ Start - Ausführen - clipbrd.exe eingeben. Dort kannst Du sehen, was sich aktuell in der Zwischenablage befindet.

    Edit: Ich habe leider kein Word.
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Habe eben einen Versuch mit geöffneter Zwischenablage gemacht, word löscht Ablage beim Starten..:confused:
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Das nenn ich mal ein Hidden Feature ;)
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

  7. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Ja, die Office-Zwischenablage. Aber was hat die jetzt mit der Windows-Zwischenablage zu tun bzw. warum wird diese gelöscht?
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    :nixwissen ich kann das nicht reproduzieren (W2K SP4, Off.2000) - evt. wird die Windows-Zwischenablage ja gar nicht gelöscht, sondern die von Office wird vorrangig behandelt, d.h. da ist halt noch nix drin !
     
  9. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

  10. norbertk

    norbertk Byte

    Hallo BMBerlin,

    ich habe das gleiche Problem. Da der Thread ja schon etwas älter ist - bist du inzwischen einer Lösung näher gekommen, warum das anscheinend nur bei weingen Usern so ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen